DE | EN

Über mich und meine Arbeit

Als Diplom-Psychologin und Neurowissenschaftlerin hatte ich schon immer großes Interesse am menschlichen Erleben und Verhalten und an der Funktion und den Möglichkeiten des menschlichen Gehirns.

Ich absolvierte ein Studium der Psychologie mit den Schwerpunkten Klinische Psychologie, Kognitive und Neurowissenschaften sowie Pädagogische Psychologie.

Seit dem Ende meines Studiums (Diplom 1999, Dr. rer. nat. 2006) habe ich sowohl meine wissenschaftliche Forschung als auch die praktische Ausbildung und Anwendung verfolgt.

Stationen meiner Forschungsaktivitäten waren bisher die Universität Leipzig, das Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie, Leipzig, das Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften, Leipzig sowie das Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin (ausgewählte Publikationen finden Sie hier).

Parallel dazu habe ich mich schon seit langem für die Anwendung dieser Erkenntnisse interessiert, die Menschen helfen kann, Krankheiten zu behandeln und sich persönlich weiter zu entwickeln. Ich habe verschiedene Aus- und Weiterbildungen in Neuro- und Biofeedback (z.B. Biofeedback Certification International Alliance, Akademie für Neurofeedback, Institut für EEG-Neurofeedback) und in weiteren therapeutischen Methoden absolviert. Meine Arbeit folgt dem Wunsch nach Begleitung und Unterstützung von Menschen auf dem Weg in ihre persönliche, gesundheitliche und berufliche Freiheit sowie dem Wunsch nach Anwendung und Nutzbarmachung (neuro)wissenschaftlicher Erkenntnisse.

Ich besitze eine Heilerlaubnis auf dem Gebiet der Psychotherapie (HPG). Seit 2017 befinde ich mich in Psychotherapeuten-Ausbildung. Ich war als Psychologin an der Kinder- und Jugendpsychiatrie in Annaberg-Buchholz und Merseburg, seit Juli 2020 bin ich in der Pädiatrischen Psychosomatik an der Kinderklinik des Universitätsklinikums Leipzig tätig.

Meine Arbeit biete ich auf Deutsch und Englisch an.